Wir über uns

 

In't Fröhjohr 1998 hebbt wi speelt:

"De dree Blindgängers"

 

En Lustspill in dree Akten

vun Maximilian Vitus

Plattdüütsch vun Walter Gudegast

Speelbaas: Karen Wieck

 

 

Opföhrensdaag

Freedag, 24. Aprilmaand 1998

Sünnavend, 25. Aprilmaand 1998

Sünnavend, 25. Aprilmaand 1998

Sünndag, 26. Aprilmaand 1998

Maandag, 27. Aprilmaand 1998

Dingsdag, 28. Aprilmaand 1998

 

Rullen un jüm ehr Spelers

Krischan,

Heiner Heintzsch

Korl,         Dree Bröder:

Hans Petersen

Jörn

Thorsten Junge

Greten, Huushöllersch:

Annelie Lettermann

Hanne, en junge Fru:

Anna Richter

Fru Beckmann, Wittfru:

Karin Heintzsch

Herr Thomsen, Vehhöker:    

Heiner Tewes

 

Achter de Kulissen

Speelbaas:

Karen Wieck

Ehr Hülp:

Karin Selchow

Lüüd an de Siet:

Elke Novitski,

 

Erna Klameth

Toseggersch:

Karin Selchow

Prüük un Visaasch:   

Silke Lorenzen,

 

Karin Lorenzen

Kledaasch:

Elke Lustig

Requisite:

Hans-Jürgen Lustig

Lüchtmokers:

Hanns Wieck,

 

Karl-August Braker

Bühnenbau:

Herbert Lettermann,

 

VBR-Crew

 

Lütt beten wat to dat Stück

Die drei Bauernbrüder Korl, Krischan und Jörn leben mit ihrer "Huushöllersch" einsam auf ihrem Hof. In ihr eigenbrötlerisches Leben kommt reichlich Schwung, als sie ein Findelkind auf ihrem Land entdecken. Als auch noch der Viehhändler eine heiratswillige Witwe anschleppt und die junge Hanne auftaucht, ist es mit der Ruhe vorbei.

 

Szenen-Fotos

 

 

Annelie Lettermann - Thorsten Junge - Heiner Heintzsch

 

Heiner Heintzsch - Hans Petersen - Thorsten Junge

 

Annelie Lettermann

 

 

Hans Petersen - Heiner Heintzsch

 

Thorsten Junge - Anna Richter

 

Heiner Heintzsch - Thorsten Junge - Annelie Lettermann - Hans Petersen

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Impressum